Golden Prana-Heilung für Tiere

Beate Kuby und JaquesGolden Prana-Heilung für Tiere

 

Mit der berührungslosen feinstofflich-energetischen Heilmethode Prana (Lebensatem) können wir die starke kosmische Energie sammeln und an Mensch, Tier, Pflanze und vielem mehr heilend anwenden. Prana steht als älteste Form des natürlichen Heilens der herkömmlichen Medizin nebenwirkungsfrei und jederzeit ergänzend zur Verfügung. Sie zielt auf die ursächliche Reinigung gestörter bzw. kranker Energiefelder im Körper ab. Dadurch können Krankheitsbilder – physischer und psychischer Art – genesen oder gar verhindert werden.

 

Ich habe die Prana-Heilmethode bei Grand Master Choa Kok Sui und Master Sri Sai Cholleti gelernt und in eigener Praxis zur Golden Prana-Heilmethode erweitert. Das Grundprinzip des Prana-Heilens ist die gezielte Übertragung der Lebenskraft in erkrankte Körperteile oder den ganzen Körper. Hierbei wird – ohne Berührung des physischen Körpers – die Aura mit den Händen nach Störungen abgetastet, die Bereiche gereinigt und mit frischer Lebensenergie aufgefüllt:

 

  • Sehen und Fühlen der Aura und Energiezentren (Chakren) vom Tier
  • Auswerten und Behandeln von Störungen des jeweiligen Energiesystems, u.a. mit speziellen Lichtfarben
  • Auffüllen der Chakren mit frischer Lebensenergie
  • Stabilisieren des psychischen und physischen Selbstschutzes und Befindens

Termine: neue Termine folgen bald…
Uhrzeit:

Ort: Praxis Kuby und Gasch, Seitersweg 150, 64287 Darmstadt
Kosten: 300,00 €

Leitung: Beate Kuby

 

Anmeldung bitte per E-Mail oder Telefonisch.