Lebenslauf Heather Enter

Lebenslauf Heather Enter

 

Heather Enter
geb. 30.06.1973 in Brüssel (Belgien)
seit 1998 verheiratet, 3 Töchter

 

Beruflicher Werdegang:

  • 1994 Ausbildung/Abschluss Fremdsprachensekeretärin
  • 1994- 1997 Chefsekretärin in Pfungstadt und Anzeigenverwaltung 2 Plus Medienagentur Darmstadt
  • 2001-2007 Selbstständigkeit Finanzdienstleisterin
  • 2008 Patentanwaltsbüro für Patent- und Markenrecht, Patentsachbearbeiterin
  • 2009 bis 2011 Ausbildung Experimentelle systemische Aufstellungsarbeit nach Beate Kuby
  • 2010 Ausbildung Prana I
  • 2012 systemische Familienberaterin, Erziehungsberatung
  • 2012 Ausbildung Trauer- und Hospizbegleitung

 

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Familie. Die wichtigsten Erfahrungen haben mein Mann und ich mit unseren drei Töchtern gewonnen. Unsere älteste Tochter ist körperbehindert und schwerhörig und leidet an dem seltenen Nager-Syndrom.

Meine Erfahrungen mit betroffenen Eltern und Kindern mit schweren Körperbehinderungen in den zahlreichen Krankenhausaufenthalten sowie Therapiemaßnahmen haben mich bewogen, diesen Weg einzuschlagen, in der Hoffnung, dass Sie von meinen Erfahrungen profitieren können.

Kinder sind anders als Erwachsene und jede Familie ist ein zusammenhängendes System, zu dem jedes Mitglied seine Haltung und seine Rolle finden muss. Denn in diesem Netzwerk lebt keiner allein oder isoliert. Alle sind miteinander verbunden – und jedes Verhalten, jede Entwicklungsbewegung eines Einzelnen zwingt das ganze System sich zu verändern. Jede Interaktion in der Familie ist also immer ein Kreislauf: Aktion – Reaktion – Aktion. Daher gibt es für das Leben mit Kindern kaum Rezepte. Vielmehr geht es darum, in diesem „Familien-Team“ seinen Platz zu finden und eine Haltung zu den Rollenaufgaben zu entwickeln, die man als Mutter, Vater, ältestes Kind, mittleres Kind, jüngstes Kind, als Oma und Opa in dieser Familie hat.

Als wichtigste Grundlage gilt für mich der Leitsatz Martin Bubers: „Erziehung ist Beziehung“. Ich freue mich, Sie auf Ihrem Weg zu einem erfolgreichen „Team Familie“ begleiten zu dürfen. Ich bedanke mich für Ihr Interesse an unserer Praxis und unseren Methoden. Das zeigt, wie wichtig Ihnen Ihr Kind und Ihr Familienleben ist. Ich wünsche Ihnen eine spannende Zeit und alles Gute für Ihr „Team Familie“.

Ihre Heather Enter