Golden Prana-Intensivausbildungen I und II

Golden Prana-Intensivausbildungen I und II

 

Prana-Heilung…

… ist die älteste Form des natürlichen Heilens. Es ist eine leicht erlernbare Methode sanfter und natürlicher Heilung, die auf den Gesetzen der kosmischen Lebensenergie – PRANA – beruht. Sie beugt Krankheiten vor, unterstützt die Selbstheilung, stärkt die physische, mentale und emotionale Gesundheit, fördert die Heilkraft sowie die spirituelle Entwicklung und Heilung.

 

Wie funktioniert die Heilung?

Prana wird von unserem feinstofflichen Energiekörper, der Aura, aufgenommen und durch die Energiezentren, genannt Chakras, verteilt. Durch falsche Ernährung, Stress, negative Gedanken und aufgestaute Emotionen gerät unser Energiesystem aus dem Gleichgewicht. Daraus entstehen Krankheiten im physischen Körper. Das Grundprinzip des Prana-Heilens ist die gezielte Übertragung der Lebenskraft in erkrankten Körperteilen oder ganzen Körper. Bei der Prana-Heilung lernt man – ohne Berührung des physischen Körpers – die Aura mit den Händen nach Störungen abzutasten, die Bereiche zu reinigen und mit frischer Lebensenergie aufzufüllen. Prana-Heilung soll die herkömmliche Medizin nicht ersetzen, sondern sinnvoll ergänzen.

 

Wer kann es lernen?

Prana-Heilung ermöglicht jedem gewillten Menschen eine ganzheitliche Gesundheitsvorsorge sowie Erleichterung bei vielen Beschwerden für sich selbst, die Familie und Freunde. Erforderlich ist lediglich der Wille, sich als Kanal für (göttliche) Heilenergie zu öffnen sowie Offenheit und ein gewisses Maß an Ausdauer.

 

Golden Prana I (Grundkurs)

Hier erfolgt das Sehen und Fühlen der Aura und der Energiezentren des Menschen. Als Lichtwesen in einem Lichtkörper können wir die kosmische Energie, die Lichtnahrung in unserem Körper aufnehmen. Störungen im Energiesystem bei sich und anderen werden ausgewertet und behandelt. Zudem bietet Prana psychischen und physischen Selbstschutz, der zusätzlich aufgebaut wird. Außerdem wird hier die Fernbehandlung von Personen erlernt.


Termin: 28. und 29. Oktober 2017, Samstags und Sonntags
Uhrzeit: von 10:00 bis 18:00 Uhr

Kosten: 300,00 €

 

 

 

Golden Prana II (Aufbaukurs)

Die zweite Ausbildung schließt unmittelbar an die erste an. Hier erfolgt das Arbeiten mit farbigem Prana zur spezialisierten Anwendung. Dies ist eine psychotherapeutische Prana-Arbeit zur Bearbeitung von Sucht, Traumata, psychischen und psychosomatischen Beschwerden.


Termin: Samstags und Sonntags
Uhrzeit: von 10:00 bis 18:00 Uhr

Kosten: 400,00 €


Für Golden Prana-Seminarwiederholer erhebe ich einen Beitrag von 50,00 €.

Leitung für beide Ausbildungen: Beate Kuby
Ort für beide Ausbildungen: Praxis Kuby und Gasch, Seitersweg 150, 64287 Darmstadt

 

Anmeldung bitte per E-Mail oder Telefonisch.

 

Golden Prana-Übungsabende finden regelmäßig zum ersten Mittwoch eines Monats in der Praxis Kuby und Gasch im Seitersweg 150 in 64287 Darmstadt statt.