Natur- Kunstprojekt „Lebensbrücke“


Termin Details

  • Datum:
  • Terminkategorien:

Natur- Kunstprojekt „Lebensbrücke“

vom 18. bis 22. Juni 2019

 LebenSchuleNatur („LeSchuNa“ in Darmstadt)

 Entstehen soll ein Kunstprojekt aus Naturmaterialien und Fundstücken, das auch praktisch nutzbar ist. Zur Seite stehen uns zwei junge designe Künstler aus Marseille. Cosima Kaye und Julien Parsonneau die international die verrücktesten Projekte und Installationen verwirklichen. Sie sind zwei autodidaktische Handwerker die seit über 10 Jahren freischaffend mit Architekten, Designern, Filmemachern und Künstlern sowohl technisch aus auch künstlerisch arbeiten. Im Rahmen ihrer Arbeit versuchen sie möglichst viele soziale Projekte zu verwirklichen und auf Umwelt und Nachhaltigkeit zu achten. Menschen und Natur zusammen zu bringen ist eine Herausforderung, die ihrer Ethik entspricht.

Wir bieten ein einfaches Sommercamp mit Feldküche, Schwimmbecken und pure Natur. Erlebe und erfahre auf 9000 qm Grund, in einem offenen kreativen Prozess von der Planung bis zur Verwirklichung wie das Natur- und Kunstprojekt „Lebensbrücke“ entsteht und sei aktiv mit dabei. Was und wie es schließlich gebaut wird entscheidet das vorhandene Material sowie die Fähigkeiten, Vorstellungskräfte der kreativen und handwerklichen Umsetzung aller Teilnehmer vor Ort. Fundstücke und Naturmaterialien können nach Absprache mitgebracht werden. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Nur Freude an der Natur am Entwickeln, am Miteinander und an der gemeinsamen Kreativität. Wir arbeiten an einem ungewöhnlichen Ort: unser Natur- Kunstprojekt entsteht in Mitten unserer kleinen Lama- Alpaka- Schafherde auf deren Territorium.

Camp Inhalte:
– Förderung der Kreativität
– grenzenlos Miteinander
– Landschaftsleben
– Entwicklungsprozesse fördern
Kursbeginn:

Dienstag 18.06.2019, 15.00 Uhr

Kursende:

Samstag 22.06.2019, 18.00 Uhr

Mitbringen:

wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk, Handschuhe 

Unterbringung:

Einfache Unterbringung ist nach Absprache möglich

Kursgebühren:

Pro Person werden Kursgebühren von 450,00 € berechnet. Für Mitglieder von ALEA anders Leben e.V. sind Kursgebühren von 425,00 € fällig. Diese sind bei Anmeldung auf das Konto der GLS Gemeinschaftsbank e.V., IBAN:DE45 4306 0967 7917 4926 03, Kontoinhaber Alea e.V. Bildungsprojekt LeSchuNa

Verwendungszweck: Natur- und Kunstprojekt „Lebensbrücke“, zu begleichen.

Eine Rückerstattung der Kursgebühren ist bei Verhinderung der Teilnahme nur möglich, wenn ein neuer Teilnehmer gefunden wird. 

Verpflegungskosten:

Diese werden separat berechnet und sind vor Ort zu begleichen. Vollpension 35,00 € p.P. u. Tg.

Anmeldung:

Wichtig: unbedingt vollständige Kontaktdaten angeben inkl. Telefonnummer an: LebensSchuleNatur,

E-Mail: leschuna@web.de  

Die Anschrift lautet: LebensSchuleNatur, Praxis Kuby & Gasch, Seitersweg 150, 64287 Darmstadt 

Organisation:

Fragen beantwortet Euch Andreas Kruk Tel.: 0151-640 45 424, Projektleiter der LebensSchuleNatur („LeSchuNa“) leschuna@web.de

Das LeSchuNa-Team freut sich sehr auf Euer Kommen.

https://leschuna.de/index.php/events/event/natur-kunstprojekt-lebensbruecke/