Kuby und Gasch Darmstadt Praxis fuer ganzheitliche Therapien

Einzel-, Paar- und Familienangebote

Einzel-, Paar- und Familienangebote

 

Psychotherapie
Neben unseren zahlreichen Behandlungsmethoden bieten wir natürlich auch die klassische Psychotherapie an, die sich mit unseren anderen Heilverfahren hervorragend verbinden lässt.


Psychosomatik
Unter Psychosomatik versteht man körperliche Krankheiten oder Symptome, deren Ursache in der Psyche liegen. Oft ist der Körper nämlich eine Art Stimme oder Kommunikationsmittel, um die seelischen Befindlichkeiten zum Ausdruck zu bringen. Diese Sprache zu verstehen und die Krankheiten zu heilen, ist eines unserer Spezialgebiete, da wir hier eine umfangreiche Erfahrung vorweisen können.


Kunsttherapie
Kunst ist die Ursprache der Seele. In allen Kulturen wird das Bild als Sprache verstanden. Das Bildliche hat neben Musik die stärkste Wirkkraft auf die menschliche Information und Emotion. Auf unserer Reise durchs Universum begleiten uns diese Bilder wie auch die Klänge als ein großes verbindendes Element. In diesem Sinne sind alle unsere Bilder mit Informationen geladen, die uns an uns selbst und unser Sein erinnern, in dem wir leben und liebevoll aufgehoben sind. Mit unserer ganzen Polarität, mit Licht und Schatten sind wir eins und es ist die wundervollste Reise, im Universum ein Mensch zu sein und ein großes Privileg.

Dementsprechend ist die Kunsttherapie ein hervorragendes therapeutisches Werkzeug, um es dem Klienten zu ermöglichen, seine oder ihre unterbewussten Sehnsüchte und Gedanken zum Ausdruck zu bringen.


Tiergestützte Therapie
Wir arbeiten schon lange tiergestützt in unserer Praxis mit Hunden, Katzen, Schafen, Hühnern, Pferden und seit 2012 auch mit Lamas und Alpakas.

Tiere eignen sich ganz hervorragend zur therapeutischen Arbeit, weil sie unvoreingenommen ohne Wertung und Ansehen der Person ein Spiegel für das soziale, emotionale und mentale Verhalten des Klienten sind. Der Therapeut übersetzt das Geschehen, gibt Verhaltensalternativen, die den Klienten in der direkten und indirekten Arbeit mit dem jeweiligen Tierpartner hilfreich zu einer erfolgreichen Kommunikation führen.

Tiere sind dem Menschen in der Regel im Sozialverhalten überlegen und verfügen von ihren Anlagen her grundsätzlich über eine integrierende, sozial sanft korrigierende Haltung gegenüber anderen Lebewesen. Der Klient wird heilend mit seiner inneren Natur in Kontakt gebracht und findet bei der Therapie Hilfen, eigene verschüttete oder nie gelebte Ressourcen zu erleben und zur Anwendung zu bringen. Tiere in der Therapie senken den Blutdruck, wirken antidepressiv, machen mental frei, helfen, den eigenen Körper wieder wahrzunehmen und in Balance zu bringen. Überall, wo Tiere in der Therapie eingesetzt werden, gelingt es, andere invasive oder abhängig machende Behandlungen (Medikamente) wesentlich zu reduzieren oder zu ersetzen. Die psychische, physische und mentale Kraft eines jeden Menschen wird gestärkt, Selbstwert und Selbstvertrauen wachsen. Das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und den individuellen Sinn des Lebens  wächst.

Das in der tiergestützten Therapie erlernte Wissen und Verhalten kann meiner Beobachtung nach müheloser und effektiver als Verhaltensalternative in die Problemfelder der Klienten eingebracht werden als „nur“ analytisch Betrachtetes oder im Gespräch erarbeitetes neues Verhalten. Es hat sich bei uns gezeigt, dass sich durch die Arbeit mit Tieren dauerhafte und schnelle Erfolge beim Klienten einstellen.

Die sehr individuell veränderte Reaktion der Tiere im Kontakt mit dem Klienten entgegen dem sonstigen natürlichen Verhalten der Tiere lassen tiefe Rückschlüsse auf die tatsächliche

psychische, physische und mentale Situation des Klienten zu. Hier gelingt in der Regel über die Arbeit mit den Tieren ein schnellerer, tieferer Einstieg in die Therapie nebst gründlicherer Herausarbeitung des individuellen Problemfeldes und der Ressourcen des Klienten.

Dies ist alles wissenschaftlich bereits erwiesen und eine allgemein anerkannte Tatsache in Fachkreisen. Weltweit wird mit Tieren aller Gattungen therapeutisch am und mit Klienten gearbeitet.


Traumatherapie
Psychische Traumatisierungen entstehen durch Unfälle oder äußere Gewalteinwirkungen und haben einen starken Einfluss auf unser Leben, sodass dieses in vielen Bereichen beeinträchtigt ist. Mittels Traumatherapie lassen sich Traumata behandeln, um wieder ein uneingeschränktes Leben zu führen.


Arbeit mit Säuglingen, Kindern und Jugendlichen
Wir haben uns in unserer Praxis nicht auf eine einzige Altersgruppe spezialisiert, sondern bieten unsere Angebote auch für Säuglinge, Kinder und Jugendliche an.


Energetische Heilarbeit (Prana Psychotherapie)
Die Grundannahme bei der energetischen Heilarbeit ist, dass Energien die elementaren Kräfte sind, die uns untereinander, aber auch mit uns selbst verbinden. In der traditionellen chinesischen Medizin ist zum Beispiel von Bahnen – sogenannten Meridianen – die Rede, auf denen sich die Lebensenergie bewegt. Therapeutisch lässt sich dieses Wissen anwenden, um körperliche und seelische Krankheiten zu heilen.


Kubycombi-Methode
Der Mensch ist ein vielschichtiges, mehrdimensionales Wesen. Die herkömmlichen Beratungsmethoden zielen oft nur auf eine Ebene. Mit dem Ergebnis, dass Probleme sich nicht ganz auflösen beziehungsweise sich Symptome lediglich verlagern und nach anfänglichen Erfolgen wieder erscheinen oder chronisch werden. Dies führt zu einer Einschränkung der Lebensqualität und kann Behandler wie Patient an der rein symptom-orientierten Medizin zweifeln lassen.

Meine jahrelange Arbeit oft mit Menschen, die sich selbst aufgaben oder als „austherapiert“ galten, erwies sich zwar anfangs als sehr schwierig, doch je mehr Methoden ich erlernte, altes überliefertes sowie ganzheitliches Wissen einsetze, desto öfter stellte sich die Arbeit als hilfreich und beglückend heraus.

Ich konzentriere mich nicht darauf, was „nicht funktioniert“, sondern baue darauf auf, was noch intakt ist.

Der kranke Mensch und ich sind Partner, es gibt keine Geheimnisse, sondern ich informiere genau über das, was ich als nächsten Arbeitsschritt vorschlage.

Sie lernen Ihren Körper, Ihren Geist und Ihre Psyche und somit sich SELBST mit allen Aspekten und großartigen Möglichkeiten kennen und annehmen.

Ich nehme die Symptome wahr und gemeinsam erfahren wir die Geschichte, die zu den Ursachen führt. Gerne auch in Kooperation mit Ärzten, Physiotherapeuten, Psychologen, Lehrern, Partnern und anderen Personen, um eine manifeste Wiedererlangung des individuellen Wohlbefinden zu erreichen.

Ich als ihr Partner freue mich über die großen Erfolge, die mit dieser Methode zu erreichen sind. Jedes Schicksal fordert mich heraus, mein Bestes zu geben und meine Methodik stetig zu verbessern und somit immer schneller und effektiver zum Ziel zu kommen.


Heilhypnose
Hypnose ist ein sehr gutes Heilverfahren, um zum Beispiel Schlaf-, Sucht- oder Angststörungen zu behandeln. Außerdem  ermöglicht Hypnose dem Klienten den Zugang zu verdrängten Erinnerungen, um so Traumata erfolgreich therapieren zu können.


Coaching
Ein Lebenswandel – egal in welchen Bereichen – braucht eine gewisse Zeit, um zur positiven Gewohnheit zu werden und nicht an der nächsten Biegung wieder verlorenzugehen.

Ein entsprechendes Coaching ist ein weiteres Angebot, das wir Ihnen bieten können.


Heilmassage
Heilmassagen sind ein probates Mittel, um andere psychotherapeutische Behandlungsmethoden zu unterstützen und so körperliche, aber auch seelische Blockaden zu lösen.


Ganzheitliche Therapie bei Krebserkrankungen
Ein ganz besonderes Angebot unserer Praxis ist die Ganzheitliche Therapie bei Krebserkrankungen, die Sie begleitend zu den schulmedizinischen Maßnahmen bei der Behandlung der Krankheit unterstützen soll.


Therapiestunden am Telefon
Eines unserer besonderen Angebote ist, dass wir mit Klienten auch am Telefon arbeiten. Dies kann erforderlich sein, wenn sich ein dringliches Anliegen aufgrund von Krankheit oder zu großer Entfernung nicht in unserer Praxis lösen lässt.


Reinkarnationsarbeit (Wiedergeburtstheorie)
Viele Muster und Prägungen, die uns heute noch lenken und bestimmen, stammen nicht nur aus unserem aktuellen Leben, sondern haben ihren Ursprung in unseren Vorexistenzen und sind uns heute bewusst nicht mehr abrufbar.

Die Reinkarnationsarbeit bietet hier ein weites Feld, um diese alten, unbewussten Muster und Prägungen schnell und effektiv aufzulösen.

Häufig ist es der Fall, dass man mit einer klassischen Therapie, die auf schlichter Ursache und Wirkung basiert oder sich nur mit Symptombekämpfung beschäftigt, nicht weiter kommt.

Die Reinkarnationsarbeit ist eine an der Wurzel zutiefst wirksame Arbeit. Es geht vor allem um das Verstehen und Begreifen des Gesamtzusammenhanges. Jeder Mensch trägt dieses uralte Wissen der Zusammenhänge in sich, wir müssen uns nur „erinnern“.

Mittels Trancearbeit dringt man in die tiefen Schichten des Bewusstseins vor und  wir erfahren dort erstaunliche Wege, neue Möglichkeiten,  einen nie geahnten INNEREN REICHTUM in uns selbst und einen tiefen Selbstheilungsprozess der Seele.