ELBIO Messung

ELBIO Messung

 

Hintergründe

Elektromagnetische Longitudinalwellen & Quantenmedizin

Unser Körper besteht aus Milliarden Zellen. Jede einzelne Zelle besteht u.a. aus einem Zellkern und Elektronen, die sich um den Zellkern bewegen. Bedingt durch ihre Ladung erzeugen die Elektronen bei ihren Bewegungen ständig elektromagnetische Wellen. Diese elektromagnetischen Wellensignale repräsentieren den Zustand des menschlichen Körpers und können über einen Sensor bestimmt werden.

Die Quantenmedizin ist der Auffassung, dass sich bei Krankheiten der Drehimpuls der Elektronen verändert. Somit ist quantenmedizinisch betrachtet die konkrete Ausprägung der Schwingungen abhängig von Gesundheit und Krankheit. Mit Hilfe der Quantenphysik lässt sich ein Resonanzspektrum der Standard-Quanten von Krankheits- und Ernährungsanzeigern erstellen. ELBIO Messung vergleicht die aktuell mittels Sensor abgegriffene Frequenz und Energie der magnetischen Felder des menschlichen Körpers mit diesem Resonanzspektrum und zeigt dabei die Abweichungen auf.

Das ELBIO Messung Prinzip ist vergleichbar mit dem Hören von Rundfunk über ein Radio. Es sind viele verschiedene Radiofrequenzen verfügbar. Um aber einen bestimmten Sender bzw. ein bestimmtes Programm zu hören, müssen Sie die entsprechende Frequenz einstellen. Mit dem Einstellen der Frequenz stellen Sie eine Resonanz zwischen (Radio-)Sender und dem Empfänger (Radiogerät) her. Dieses Resonanzprinzip verwendet man in der Quantenphysik für Messungen. Resonanz und Abweichungen davon lassen sich über geeignete Sensoren ermitteln und mit Hilfe von Software abbilden.

 

Analyse

Die ELBIO Messung analysiert nicht das Blut im Sinne einer labortechnischen Diagnostik, sondern führt einen quantenphysikalischen Resonanzvergleich durch. Somit sind die Auswertungen mit der ELBIO Messung schulmedizinisch nicht anerkannt. Die ELBIO Messung ist nach unserer Einschätzung dennoch in der Praxis breit einsetzbar, weil der Klient unabhängig und objektiv, viele Informationen zur Verfügung gestellt bekommt. Diese Methode ermöglicht uns, dem Klienten in kürzester Zeit eine konkrete Tagesform – Analyse über seinen Vitalitätszustand, zu vermitteln. Hier einige Einsatzbereiche – unter Berücksichtigung der vorgenannten Erklärung:

  • Kardiovaskuläre und zerebrovaskuläre Parameter
  • Parameter zu diversen Organfunktionen, z.B. Magen-Darm-Funktion
  • Parameter zu den Knochen, z.B. Knochendichte
  • Parameter zum Blutzucker
  • Parameter zum endokrinen System
  • Allgemeiner körperlicher Zustand
  • Homotoxine
  • Spurenelemente
  • Vitamine
  • Aminosäuren, CoEnzyme
  • Parameter zu Allergie-Sensibilitäten
  • Parameter zu Fettleibigkeit
  • Body-Index
  • Schwermetallen
  • Parameter zum Immunsystem
  • Parameter zur Haut
  • Parameter zu den Augen
  • Parameter zur Prostata und männlicher Sexualfunktion
  • Parameter zur weiblichen Brust
  • Gynäkologische Parameter

 

„Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt,
muss eines Tages sehr viel Zeit für die Beschwerden opfern.“
Sebastian Kneipp

 

 

Termine nach Vereinbarung.

Zeitlicher Aufwand ca. 0,5 Std. p.P., Analyse und Beratung

Preis: 50,00 Euro

inkl. Dokumentation mit hilfreichen Empfehlungen

Anmeldung bei bei Jennifer Ambron.

 

Kontakt

Jennifer Ambron
Justus von Liebig Straße 6
64401 Groß-Bieberau

E-Mail: arinabahee@gmx.de
Mobil: 0173 6801883

 

Flyer Download